Kongress und Fachmesse der Schweizer Labormedizin, vom 23. bis 25. Juni 2020 in Bern

News

Programm

Awards

Sponsoring

Labormedizin Schweiz: Haben Sie eine Vision?

Wir befinden uns in einer Zeit mit enormen Herausforderungen in der Gesundheitsfürsorge: Das Wachstum der Bevölkerung und die zunehmende Überalterung, die Verschlechterung der Resistenz gegen antimikrobielle Wirkstoffe und die fortschreitende Entwicklung von Infektionskrankheiten bedrohen die globale Gesundheitssicherheit. Eine zeitgemässe Labormedizin spielt eine immer wichtigere Rolle und bietet einen unmittelbaren Patientennutzen.

Grusswort

Seien Sie willkommen am 6. Swiss MedLab im Herzen der Schweiz, in Bern. Für die Zukunft unserer vielfältigen Berufsfelder bleibt der Wandel konstant, die Rolle von Labormedizinern und -Laborfachleuten wird sich weiterentwickeln. Innovationen werden einen Paradigmenwechsel fördern, Technologie ist nicht die alleinige Lösung für unsere globalen gesundheitlichen Herausforderungen; diese liegt im Wesentlichen bei uns selber, den Gesundheitsdienstleistern. Es wird entscheidend, wie wir neue Diagnosetechnologien, Behandlungsmöglichkeiten und die Entwicklung mobiler Gesundheitstechnologien und last but not least den Umgang mit unseren Kunden, den Patienten, integrieren werden.

Prof. Wolfgang Korte, Präsident OK Swiss MedLab

News

Clin d’oeil Programm


Das Tagesthema startet mit einer gemeinsamen Übersicht. Kompetente Referentinnen und Referenten präsentieren ein aktuelles Thema, das in der Kaffeepause weiter diskutiert wird. Danach folgen Parallel-Sessions je nach Ausrichtung mit dem Fokus «Science» oder «Teaching».

» weiterlesen

Sponsoren willkommen


Nach dem grossen Erfolg von Swiss MedLab 2016 freuen wir uns darauf, den Kongress im Jahre 2020 mit Ihnen zusammen wiederum zu einem vielversprechenden «get together» der Labormedizin zu führen. Der Diagnostika-Industrie steht in Bern eine ideale Infrastruktur zur Verfügung.

» weiterlesen

Innovation der Industrie


Swiss MedLab ist möglich dank dem Einsatz der Sponsoren und Aussteller. Sie präsentieren die grosse Innovationskraft der Labormedizin, durch die Präsentation neuester Technologie und Equipment oder der Organisation von Fokus-Workshops.

» weiterlesen

Stimmen

Wolfgang Korte

Präsident der SULM und OK SML

«Ich möchte mich für eine «Medizin im Labor» im Sinne einer qualitativ hochstehenden Patientenversorgung und eines interessanten Berufsbildes engagieren.»

Antoinette Monn

Präsidentin labmed und OK SML

«Wir vom schweizerischen Berufsverband der biomedizinischen Analytikerinnen und Analytiker schätzen den inter- und transdisziplinäre Dialog am Swiss MedLab»

Prof. Martin G. Fiedler

Mitglied wissensch. Komitee

«Die Labormedizin steht im Brennpunkt bedeutender medizinischer Innovationen: Miniaturisierung, Digitalisierung, Big Data und künstliche Intelligenz. Das sind Herausforderungen und Chancen für die Zukunft.»

Anmeldung

Registration online mit Frühbucherrabatt ab Sommer 2019.

 

Wissenschaftliche Organisation

CME Credits

Fachliche Kompetenz soll aufrechterhalten, erweitert und auf den neusten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnise gebracht werden. CME-Credits werden bei folgenden Fachgesellschaften angefragt

» weiterlesen

Wissenschaftliches Komitee

Die Mitglieder des wissenschaftlichen Komitees setzen das Programm des Swiss MedLab so zusammen, dass sich das Engagement aller teilnehmenden Fachgesellschaften darin spiegelt.

» weiterlesen

Beteiligte Fachgesellschaften

Der Schweizerischen Union für Labormedizin (SULM) als Organisatorin des Swiss MedLab Kongress ist es ein Anliegen, ein breites Gremium aus den Kerndisziplinen an einem Ort zu versammeln.

» weiterlesen
×